Über mich

Holger J. Haberbosch

Holger J. Haberbosch
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Zertifizierter Berater für Internationales Steuerrecht (DAA)

Dreikönigstraße 12
79102 Freiburg
Tel 0761 / 29 67 88-0
Fax 0761 / 29 67 88-10
haberbosch@doppelbesteuerung.eu

Rechtsgebiete:

– Steuerrecht
– Steuerstrafrecht
– Erbrecht

Thema: Abzugssteuern

12.10.2010

Bagatellgrenze des Art. 17 DBA USA

Zur Berechnung der Einkünfte für die Anwendung der Bagatellgrenze des Art.17 DBA USA zählen auch die Auslagen für Reisen und Spesen, nicht nur das eigentliche Honorar.

FG Köln: Urteil vom 24.03.2010 – 2 K 2514/04

mehr

05.10.2010

Eindeutige Benennung des Vergütungsgläubiger bei Haftungsbescheid nicht notwendig

Zur Wirksamkeit eines Haftungsbescheides wegen Abzugssteuern ist es nicht notwendig, dass das Finanzamt diesen eindeutig benennt. Reicht die Angabe für den Haftungsschuldner aus, dass dieser den Vergütungsgläubiger identifizieren kann, so reicht dies aus, umso mehr, als es die Pflicht des Haftungsschuldners gewesen wäre die Umsätze anzumelden.

BFH: Urteil vom 05.05.2010 – I R 104/08 (NV) mehr